Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Bimbach

Vorschaubild

Einwohner am 31.12.2015: 2.160

Der „Bienbach“ (=Grenzbach) wird im Jahre 743 als Westgrenze der „Karlmannschen Schenkung“ ausdrücklich genannt; Dorf und Gemarkung Bimbach sind also von Anfang an Teilgebiet des Klosters Fulda. Das moderne Bimbach besteht aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Oberbimbach und Unterbimbach und hat heute 2.188 Einwohner. Damit ist Bimbach nach Großenlüder der größte Ortsteil. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadt Fulda hat sich Bimbach zu einem begehrten Wohnplatz entwickelt. Die trotzdem erhalten gebliebenen dörflichen Strukturen ermöglichen ein angenehmes Leben und Wohnen auf dem Land in unmittelbarer Nachbarschaft zum Arbeitsplatz- und Kulturangebot der Barockstadt Fulda.

 

Landschaftlich schön gelegene Neubaugebiete ermöglichen eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Ortes. Die Lüderaue und die Waldgebiete laden zur Erholung immer wieder aufs Neue ein.

 

Ortsvorsteherin: Martina Büchsel

Mobiltelefon (0173) 8124953 Mobil

Öffnungszeiten:
Sprechstunde im Vereinshaus, Am Kirchborn 2b
ab Juli 2016 jeden 1. Donnerstag im Monat 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

22.12.2018 - 16:00 Uhr
 
22.12.2018 - 19:30 Uhr
 
23.12.2018 - 10:00 Uhr
 
23.12.2018