Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

Der Seniorenbeirat informiert - BAGSO

 

SENIORENVERSAMMLUNG DER GEMEINDE GROßENLÜDER 2018

Am Mittwoch,17.10.2018 fand im gut besuchten Bürgerhaus in Müs die Seniorenversammlung

des Seniorenbeirates statt.

Der Vorsitzende Herr Gustav Münker begrüßte die Versammlungsteilnehmer einschließlich Gäste. Ein besonderer Gruß galt Herrn Bürgermeister Werner Dietrich, allen Ortsvorstehern, soweit sie der Einladung gefolgt sind, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses Sport,Kultur, Jugend und Familie Herrn Florian Fritzsch, dem Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Herrn Dr. Michael Grimm, Herrn Friedel Rau Vorsitzender der Landesseniorenvertretung Hessen mit Ehefrau, Herrn Stefan Keller (Ortsgericht) und Herrn Walter Frank (Schiedsamt).

Anschließend wurde aller Seniorinnen und Senioren der Gemeinde gedacht, die im Berichtszeitraum verstorben sind.

 

Danach folgte der Bericht des Vorsitzenden über die Aktivitäten des Seniorenbeirates in den letzten zwei Jahren.

Herr Bürgermeister Werner Dietrich sprach Grußworte. Er lobte die Arbeit des Seniorenbeirates und ging auf aktuelle Themen der Seniorenpolitik der Gemeinde ein.

Herr Friedel Rau überbrachte die Grüße der Landesseniorenvertretung und berichtete über deren Arbeit. Er betonte dass der Seniorenbeirat Großenlüder der Einzige im Landkreis Fulda ist.

 

Herr Stefan Keller stellte die Aufgaben des ehrenamtlichen Ortsgerichtes vor:

- Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften öffentlicher oder privater Urkunden

- Sicherung von Nachlässen

- Aufstellung von Nachlassinventaren

- Erteilung von Sterbefallanzeigen

- Schätzung von Grundstücken

- Mitwirkung bei der Feststellung von Grundstücksgrenzen

 

Nach der Kaffeepause erläuterte Herr Walter Frank anhand von mehreren Beispielen den Tätigkeitsbereich einer Schiedsperson.

Das Schiedsamt ist in Deutschland eine ehrenamtlich ausgeübte Tätigkeit zur Schlichtung eines Streites in weniger wichtigen strafrechtlichen und nachbarrechtlichen Angelegenheiten:

Schlichten statt Richten.

Schiedspersonen sind zuständig für Schiedsverfahren in den Strafsachen:

- Hausfriedensbruch

- Beleidigung

- Verletzung des Briefgeheimnisses

- Körperverletzung

- Bedrohung

- Sachbeschädigung

Das Amt hat die Aufgabe zwischen den Parteien zu schlichten. Schiedspersonen entscheiden

nicht, sondern führen rechtlich einen Vergleich herbei d. h. einen Vertrag zwischen den sich

einigenden Parteien.

 

Im Anschluss folgte der Ausblick 2018 durch den Vorsitzenden. Der Seniorenbeirat wird sich den aktuellen Themen der Kommunalpolitik in unserer Gemeinde annehmen, soweit sie den Bereich der Senioren berühren. Den gesellschaftlichen Belangen der Gemeinde und darüber hinaus gilt unsere Aufmerksamkeit. Der Vorsitzende bat um Anregungen und Unterstützung aus den Ortsteilen.

Er dankte allen für die Teilnahme und wünschte einen guten Weg nach Hause.

 

Der Seniorenbeirat

 

 

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Großenlüder

 

Seit Juni 2016 ist der neugewählte Seniorenbeirat der Gemeinde Großenlüder im Amt. Die elf gewählten Mitglieder des Gremiums werden nach einer Ergänzung der Geschäftsordnung im September 2016 durch drei weitere Beisitzer unterstützt.

Außerdem ist nach dem plötzlichen Tod des langjährigen Mitgliedes Reinhard Wehnert Herr Lothar Diel in den Seniorenbeirat nachgerückt.

Folgende Mitglieder sind jetzt im Seniorenbeirat tätig:

Brigitte Brähler, Gerhard Dietrich, Herbert Otterbein, Eberhard Schmitt, Wilhelm Reith (OT Großenlüder), Gustav Münker, Ellen Dimmerling, Lothar Diel (OT Bimbach), Brigitte Meid, Horst Odenwald (OT Müs), Christel Schirmer, Robert Geiling als Vertreter (OT Uffhausen). Als Beisitzer: Robert Geiling, Günther Paulat und Erhard Schenk.

 

Vorsitzender des Gremiums ist Gustav Münker, Stellvertreter Horst Odenwald und Schriftführerin Ellen Dimmerling.

 

Der Seniorenbeirat ist die Interessenvertretung der Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde und berät die gemeindlichen Gremien in allen Angelegenheiten, die ältere Einwohner betreffen. Er tagt regelmäßig vor den Sitzungen der Gemeindevertrtung, die Sitzungen sind öffentlich. Die Termine werden rechtzeitig im Lüdertalboten und unter www.grossenlueder.de bekannt gegeben.

 

Bei Fragen zum Seniorenbeirat wenden Sie sich an das Rathaus Großenlüder, Frau Post, Tel.: 06648-950023.

 

Neue Beisitzer im Seniorenbeirat

 

Die Gemeindevertretung hat in der Sitzung am 22.09.2016, auf Antrag von Herrn Bürgermeister Dietrich, eine Ergänzung der Geschäftsordnung für den Seniorenbeirat beschlossen. Danach kann der Seniorenbeirat Mitbürgerinnen und Mitbürger zu Beisitzer mit beratender Stimme in den Seniorenbeirat benennen.

 

In der Sitzung am 19.10.2016 wurden die Herren Robert Geiling aus Uffhausen, Günther Paulat aus Großenlüder und Erhard Schenk aus Müs zu Beisitzern ernannt und konnten in der folgenden Sitzung durch den stellvertretenden Vorsitzenden Horst Odenwald, mit den besten Wünschen für eine gute Zusammenarbeit, begrüßt werden.

 

Neue Beisitzer im Seniorenbeirat - v.l. Erhard Schenk, Günther Paulat, Robert Geiling

 

 

Ehemalige Mitglieder verabschiedet

Die Gemeinde Großenlüder hat in einer Feierstunde am 03.11.2016 im Dorfgemeinschaftshaus in Müs ehemalige Mitglieder des Gemeindevorstandes, der Gemeindevertretung, der Ortsbeiräte und des Seniorenbeirates verabschiedet.

In ihrer Laudatio dankte die Vorsitzende der Gemeindevertretung Frau Martina Büchsel allen Ehrenamtlichen für ihren ganz besonderen Einsatz zum Wohle der Gemeinde. Bürgermeister Werner Dietrich dankte auch den ehemaligen Mitgliedern des Seniorenbeirates mit der Übergabe eines kleinen Präsents.

Aus dem Seniorenbeirat verabschiedet wurden: Walter Möller, Miroslav Pecka, Karlheinz Weber, Erika Rotter, Irmgard Helmer und Walter Frank.

Verabschiedung ehemalige Mitglieder des Seniorenbeirates

Der Vorsitzende Gustav Münker bedankte sich für die gute und langjährige Mitarbeit, v. l. Gustav Münker, Walter Möller, Miroslav Pecka, Karlheinz Weber, Walter Frank, es fehlen: Erika Rotter, Irmgard Helmer

 

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

15.11.2018
 
16.11.2018
 
16.11.2018
 
17.11.2018 - 20:00 Uhr