Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Krippenweg

Hl. Familie, Bildhauer Herbert Holzheimer

Folget dem Stern - 12. Krippenweg Großenlüderer

30. November 2019 - 12. Januar 2020

Flyer Krippenweg 2019

Impressionen von der Eröffnung des Krippenweges

Pünktlich zum 1. Advent öffnet der Krippenweg zum 12. Mal seine Pforten und lädt ein, die Faszination der Krippen zu erleben. Auf einem einstündigen Rundweg durch den historischen Ortskern präsentiert der Kultur-, Heimat- und Geschichtsverein der Gemeinde Großenlüder e.V. in liebevoll dekorierten Fenstern 40 Darstellungen um die Geburt Christi. Gezeigt werden volkstümliche Exponate aus verschiedenen Kulturen, Werke von Holzbildhauern und Exponate privater Leihgeber. Den Schwerpunkt in diesem Jahr bilden Arbeiten von Holzbildhauer Herbert Holzheimer aus Langenleiten.

Die Schnitzschule Empfertshausen präsentiert die ausgezeichneten Schülerarbeiten des Wettbewerbs „Die Krippe in der heutigen Zeit“. Im Garten des Stiftskapitularischen Amtshauses wird das Leben Jesu auf 18 Keramikplatten dargestellt, die von der Schnitzschule Empfertshausen modelliert wurden. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die großzügige Unterstützung der Sparda-Bank Hessen eG. Die Lüdertalschule Großenlüder beteiligt sich erstmalig mit zwei Projektarbeiten am Krippenweg. Gesäumt wird der Krippenweg vom

Lichterglanz der vom Gewerbeverein Großenlüder aufgestellten Tannenbäume, die dem Weg eine weihnachtliche Atmosphäre verleihen. Der festlich geschmückte „Engelweg“, der von den Anwohnern selbst liebevoll gestaltet wurde, lädt zum Staunen und Verweilen ein.

Besonders reizvoll ist der Besuch des bis 22.00 Uhr beleuchteten Krippenwegs nach Einbruch der Dunkelheit. Den Flyer mit der Wegbeschreibung erhalten Besucher am Info-Punkt beim Stiftskapitularischen Amtshaus, Marktplatz 1.

 

Internationale Krippensammlung

Die Internationale Krippensammlung im Stiftskapitularischen Amtshaus, Marktplatz 1, zeigt dem Besucher rund 60 Krippendarstellungen aus vielen Kulturen der Erde.

 

Öffnungszeiten:

An den Sonntagen während des Krippenwegs und am 2. Weihnachtsfeiertag von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Das Stiftskapitularische Amtshaus ist barrierefrei.

 

Eintritt:

Erwachsene: 2,50

Gruppen ab 15 Personen: 2,00

Kinder- und Jugendliche: frei

Führungen außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung ab 10 Personen: Tel. 06648/9500-0 oder Tel. 06648/8544

 

Führungen Krippenweg

Führungen für Gruppen ab 10 Personen:

Preis pro Person 2,50

Kontakt: oder Tel. 06648/8544

 

 

Gastronomie

  • Gasthof Zum Adler, Marktplatz 12, Tel.: 06648/7323, Montag Ruhetag / Sonntag Mittagstisch

  • Hotel – Restaurant Zum Hirsch, Lauterbacher Str.16, Tel. 06648/7307, Mittwoch Ruhetag / Sonntag Mittagstisch

  • Landgasthof Weinhaus Schmitt, Am Bahnhof 2, Tel. 06648/7486, Donnerstag Ruhetag / Sonntag Mittagstisch

  • Ristorante La Cucina Mediterranea, Marktplatz 3, Tel. 06648/628060, Montag Ruhetag / Dienstag – Sonntag Mittagstisch

  • Fleischerei Gies, Burgpassage, Lauterbacher Str. 1, Tel. 06648/7527, Mittagstisch Montag - Samstag

  • Gasthof und Fleischerei Ruhl, Marktplatz 10, Tel. 06648/7200, Mittagstisch Montag - Samstag

 

Kaffee und Kuchen

  • papperts, Bahnhofstr. 1, Tel. 06648/9167287, Angebot: 1 Stück Kuchen + 1 Tasse Kaffee 3,50 €

  • Cafe Prüfer, Lauterbacher Str.1, Tel. 06648/916249

 

Krippe, Bildhauerin Johanna Helle
Krippe, Bildhauerin und Glasmacherin Johanna Barth
Krippe Internationale Krippenausstellung

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

07.12.2019
 
07.12.2019
 
08.12.2019
 
08.12.2019