Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Generationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder

Ein neuer Attraktionspunkt für alle

 

Generationen-Gesundheits-Bewegungspark GroßenlüderAm 01. August 2018 war es soweit – der Generationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder wurde eröffnet.

Damit steht den Besuchern ein in der Region einzigartiger Generationen-Gesundheits- und Bewegungspark mit 12 vom DOSB empfohlenen Geräten, die der Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Geschicklichkeit, dem Spiel, der Regeneration, dem Spaß und den ganz individuellen Ansprüchen dienen. Hohe Qualität der Fitness- und Sportgeräte sind garantiert durch die Fa. Playparc, die optimale Umsetzung mit Unterstützung des Experten und Sportwissenschaftlers Oliver Seitz garantierte. Bänke und eine Sonnenliege vervollständigen das Ganze.

 

Zum Entstehen des Platzes:

Bereits im Februar 2010 beantragte der Seniorenbeirat beim Gemeindevorstand, Kinderspielplätze zu Mehrgenerationenplätzen umzugestalten bzw. neue Spielplätze als solche zu planen. Eine Besichtigung des Familiensportparks in Viernheim stieß auf besonders gute Resonanz und es wurde im Rathaus mit Hochdruck an der Realisierung des Projektes gearbeitet. Der Vorschlag des Bürgermeisters, den heutigen Standort auszuwählen, fand große Zustimmung, da er im Sportgebiet liegt mit Sport-, Schul- und Freizeitanlagen und am Rad- und Wanderweg.

Um das Projekt umsetzen zu können, musste jedoch die Finanzierung geregelt werden, d.h. es wurden Fördermittel beim Regionalforum Fulda-Südwest im Rahmen des europäischen LEADER-Programms beantragt. Eine entsprechende Präsentation des Projektes hob die besonderen Eigenschaften hervor: Generationen miteinander verbinden, aktiv werden, durch Bewegung die Gesundheit fördern, einzeln, in Gemeinschaft, geübt oder ungeübt, sportlich oder weniger sportlich, älterer Mensch – jüngerer Mensch, Sportgruppen, Sport- und Fußballvereine, Aerobic- und Gymnastikgruppen, Schüler, Sportunterricht, für Training, Zirkeltraining, kleine und größere Herausforderungen annehmen, Spaß haben, sich testen, Bewegung im Freien, an der frischen Luft betätigen, Fitness für alle. Das Konzept überzeugte und das Projekt in die Förderung aufgenommen. 70 % der Nettokosten (77.000 €) werden durch das LEADER-Förderprogramm übernommen, weitere 8.000 € durch Spenden, sodass der Gemeindeanteil 24.000 € beträgt.

 

Generationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder (Eröffnung August 2018)Zur Eröffnungsfeier waren viele interessierte Bürgerinnen und Bürger gekommen. Der Bürgermeister dankte allen, die bei der Realisierung des Projektes mitgewirkt und unterstützt haben. Den Menschen, die den Park besuchen wünschte er, dass sie das finden, was sie suchen und mit Geduld umsetzen können und dass sie Spaß und angemessene Herausforderungen finden, jeder nach seinen eigenen Möglichkeiten. Generationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder (Eröffnung August 2018)Er hofft, dass die Bewegung mit Spaß auch ansteckend wirke und sich wieder mehr Menschen „bewegen“. Mit dem Generationen-Gesundheits- und Bewegungspark verfüge die Gemeinde Großenlüder über einen weiteren Attraktionspunkt für alle Generationen.

 

 

 

 

Generationen-Gesundheits-Bewegungspark GroßenlüderGenerationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder (Eröffnung August 2018)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder (Eröffnung August 2018)

Generationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder (Eröffnung August 2018)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generationen-Gesundheits-Bewegungspark Großenlüder - Einweihung August 2018 v.l. Regionalmanager Stefan Hesse,Vorsitzender des Regionalforum Christian Henkel,Ortsvorsteher Jürgen Hübl, Dipl. Sportwissenschaftler Volker Seitz, Christoph Schädel von der AOK- Gesundheitskasse, Bürgermeister Werner Dietrich, Vorsitzender des Seniorenbeirates Gustav Münker, Christof Erb vom Landkreis Fulda

 

 

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

15.11.2018
 
16.11.2018
 
16.11.2018
 
17.11.2018 - 20:00 Uhr