Startseite Bannerbild
 

Krippenweg 2009

8 000 begeisterte Besucher binnen zwei Monaten

4. Großenlüderer Krippenweg ein voller Erfolg

 

 

Eine beachtliche Bilanz legte jetzt die Gemeinde Großenlüder vor: 8.000 Besucher waren in den zurückliegenden zwei Monaten nach Großenlüder gekommen, um an insgesamt 32 Stationen die aufwendig gearbeiteten Krippen zu sehen, insbesondere Kunstwerke aus Peru und Lima sowie von heimischen Krippenbauern aus der Rhön. Der Großenlüderer Krippenweg, den der Kultur-, Heimat- und Geschichtsvereins Großenlüder bereits zum 4. Mal organisiert hatte, war damit wieder ein voller Erfolg.

 
 

Maßgeblich an diesem positiven Ergebnis beteiligt waren 30 freiwillige Helfer des Kultur-, Heimat- und Geschichtsvereins. In zahlreichen ehrenamtlichen Stunden hatten sie sowohl die Krippen in Fenstern, Hauseingängen und Schaufenstern auf- und abgebaut, als auch am Glühweinstand im Ortskern die Besucher mit heißen Getränken versorgt.


Sehr zufrieden zeigten sich Thomas Mohr, Vorsitzender des Kultur-, Heimat- und Geschichtsvereins, sowie Bürgermeister Werner Dietrich. „Eine Bereicherung in diesem Jahr war vor allem die Teilnahme der Schnitzschule Empfertshausen. Bundesweit ist dies die einzige Schule, die auch heute noch Krippenbau unterrichtet“, so Mohr. Erstmals hatten sich Schüler mit einer Projektarbeit zum Thema „Die Krippe in der heutigen Zeit“ beteiligt.

Unterstützt wurde der Krippenweg auch wieder vom Gewerbeverein Großenlüder mit den beleuchteten Weihnachtsbäumen im Ortskern, sowie den ortsansässigen Gastronomiebetrieben, die gemeinsam eine Keramik-Krippe aus Peru stifteten. Diese Krippe ist übrigens ganzjährig im Stiftskapitularischen Amtshaus zu sehen.

In diesem umfassenden Tourismuskonzept hatten sich auch zahlreiche Musikvereine eingebracht, die die Besucher Großenlüders an den Wochenenden mit Platzkonzerten unterhalten hatten. Mit ihrer weihnachtlichen Musik trugen sie zu der besinnlichen Atmosphäre im Ortskern bei.

 

 

Dietrichs Dank galt neben dem Kultur-, Heimat- und Geschichtsverein als Veranstalter den zahlreichen Helfern. Nur folgerichtig war nach dieser Bilanz die Ankündigung von Herrn Mohr, dass auch in 2010 ein Krippenweg in Großenlüder stattfinden wird.

Imagefilm

Wetter

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 03. 2021 - 19:00 Uhr