Startseite Bannerbild
 

Krippenweg 2010

Krippen am Weg – Krippenweg 2010 in Großenlüder

 

Auf einem eineinhalbstündigen Weg durch den historischen Ortskern von Großenlüder präsentiert der Kultur-, Heimat- und Geschichtsverein der Gemeinde Großenlüder e.V. vom 28. November 2010 bis zum 9. Januar 2011 seinen 5. Krippenweg. Auf diesem Weg mit seinen 37 Stationen sind Arbeiten Rhöner Holzbildhauer aus Hessen, Bayern und Thüringen, Krippen aus Privatbesitz und aus der internationalen Krippensammlung zu sehen. Es werden Krippen in einer Vielfalt von Materialien, z. B. Holz, Keramik, Stein oder Stoff in den verschiedensten Gestaltungsformen und der Bildhauer Elmar Baumgarten aus Ebersburg/Rhön ist mit mehreren Arbeiten am Krippenweg vertreten


Ausführungen gezeigt. Ein Schwerpunkt sind die großformatigen Arbeiten aus Pappelholz des Bildhauers Elmar Baumgarten, aus Ebersburg/Rhön. Die Schnitzschule Empfertshausen ist in diesem Jahr zum zweiten Mal vertreten. Die Schüler zeigen sechs ausgewählte Arbeiten ihres Projekts „Die Krippe in der heutigen Zeit“. Die drei besten Arbeiten werden vom Veranstalter mit Geldpreisen ausgezeichnet. Der Gewerbeverein Großenlüder verschönert durch das Aufstellen frisch geschlagener Tannenbäume den Ortsmittelpunkt und gibt dem Weg eine weihnachtliche Note. Engel am Wegesrand gestaltet von Herrn Reinhold Köhl begleiten die Besucher bei ihrem Rundgang.


Die Anwohner des Birkenwegs bereichern erstmalig den Krippenweg mit besonders weihnachtlich gestalteten Vorgärten. Aus diesem Grund wird der Birkenweg für die Dauer des Krippenwegs in „Engelweg“ umbenannt. Die Engeldarstellungen spiegeln den Beruf oder das Hobby des jeweiligen Besitzers. Sonntags lädt ab 15.00 Uhr vor dem stiftskapitularischen Amtshaus ein Glühweinstand zum Verweilen und Aufwärmen ein. Am 19. Dezember 2010 und am 9. Januar 2011 unterhalten Musiker des Musikvereins Großenlüder 1910 e. V. die Besucher mit weihnachtlicher Musik.


An den Adventssonntagen, dem 2. Weihnachtsfeiertag und am 9. Januar 2011 ist die internationale Krippensammlung im stiftskapitularischen Amtshaus von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Hier erwarten den Besucher 100 Krippen aus aller Welt. Führungen außerhalb der Öffnungszeiten nach tel. Vereinbarung Tel. 06648/9500-0 oder die 06648/9110353.

Die Großenlüderer Gastronomie bietet dem Besucher unter dem Motto fünf Mal lecker – fünf Mal anders jeweils ein Krippengericht für € 7,50 an. Das Cafe Prüfer bietet ein Krippengedeck für € 2,50 an.

Besonders reizvoll ist der Besuch des Krippenwegs nach Einbruch der Dunkelheit. Die Krippen sind bis 22.00 Uhr beleuchtet. Sponsor des Krippenwegs 2010 ist die Firma Paul Himmelmann, Werkzeug und Maschinenbau Großenlüder/Uffhausen. Flyer mit der Wegbeschreibung gibt es am Info-Punkt am stiftskapitularischen Amtshaus, bei der Gemeindeverwaltung, den Gaststätten, Banken und im Cafe Prüfer.

 

Imagefilm

Wetter

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 03. 2021 - 19:00 Uhr