Startseite
 

Der Lüdertaler

Der Lüdertaler
Der Lüdertaler
Der Lüdertaler

Der ca. 12,2 km lange und nur durch offene Landschaften verlaufende Rundwanderweg mit einem immer wiederkehrenden Blick zur Rhön, beginnt und endet am historischen Naturpark Sodegarten am Ortseingang von Großenlüder. Von hier führt der Weg Richtung Langenberg, vorbei an der Langenbergkapelle und dem schon von weitem sichtbaren Bergkreuz. Auf dem recht steilen Pfad geht es hinauf zum „Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein“ bis zum Gipfel des Langenberges. Hier angekommen kann man den beeindruckenden Panoramablick über Großenlüder genie-ßen, der bei klarem Wetter von der Hünfelder Kuppenrhön bis zu den Bergen der Bayerischen Rhön reicht. Im Naturschutzgebiet „Kalkmagerrasen-Langenberg“ säumen viele seltene Pflanzen und Blumen den Weg.  

Anschließend führt der Weg Richtung Müs mit Blick Richtung Lauterbach, Landen-hausen und Angersbach, auch der Ortsanfang von Bad Salzschlirf ist zu sehen. Beim ZKW-Werk Otterbein vorbei, wo ein Blick in den Abbaukrater des Steinbruchs möglich ist, wechselt der Weg vom Langenberg zum Atzmannstein mit guter Aussicht ins Lüdertal über Fulda zur Rhön. Vorbei an der Grillhütte Atzmannstein führt die Wanderstrecke nach Uffhausen, wo ein Blick über den Ortsteil Kleinlüder Richtung Vogelsberg möglich ist. An einem Dammwildgehege vorbei Richtung Schub-mühle, deren alte Getreidemühle mit Voranmeldung zu besichtigen ist, kommt man zurück nach Großenlüder zur wunderschönen Grotte, die kurz vor dem Ziel besondere Beachtung verdient. 
Zurück im Sodegarten lädt der schöne Park mit Sitzgruppe zur wohlverdienten Rast ein. 

 

Hier finden Sie eine detaillierte Wanderwegsbeschreibung

 

Der Lüdertaler
Der Lüdertaler
Der Lüdertaler

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 05. 2022

 

Nachrichten

Imagefilm

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "wetter-bimbach.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "wetter-bimbach.de"