Startseite Bannerbild
 

Sonderschau 2004 Krippen aus der Rhön

Sonderschau 2004 - Krippen aus der Rhön 28. November 2004 bis 6. Januar 2005


Die Gemeinde Großenlüder präsentierte in Zusammenarbeit mit dem Kultur-, Heimat- und Geschichtsverein Großenlüder e. V. vom 28. November 2004 bis 6. Januar 2005 eine Sonderausstellung zum Thema „Krippen aus der Rhön“.
 

Diese Ausstellung hat, neben der ganzjährigen Dauerausstellung internationaler Krippen, das Augenmerk auf die Rhöner Krippen gerichtet. Die Holzschnitzerei besitzt in der Rhön eine jahrhundertelange Tradition. Mit der Gründung der Holzschnitzschule im Jahr 1853 wandelte sich das Gewerbe von der Herstellung einfacher Gebrauchsgegenstände zum anspruchsvollen Kunsthandwerk.

Die ausgestellten Objekte Rhöner Künstler zeigten die Vielfalt der Krippendarstellungen, im Mittelpunkt immer die Heilige Familie mit unterschiedlichen Hirtenszenen, den Heiligen drei Königen und nicht zu vergessen, den Sternsingern.


Die ausstellenden Künstler waren:

  • Manfred Bellinger, Unteralba – Bildhauer
  • Dieter Robert Frank, Milz – Bildhauer
  • Herbert Holzheimer, Langenleiten – Bildhauer
  • Robert Holzheimer, Schmalwasser – Holzbildhauer
  • Claudia M. Lay, Bad Kissingen – Keramikerin/Designerin
  • Edgar Vorndran, Leutershausen – Holzbildhauer
  • Alois Wehner, Windshausen – Krippenbaumeister

 

 

 

Imagefilm

Wetter

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 03. 2021 - 19:00 Uhr