Bannerbild

Bürgermeister Werner Dietrich erhält die Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille

Großenlüder, den 10. 08. 2020

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Großenlüder wurde Bürgermeister Werner Dietrich vom Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Lothar Mihm, sowie in Anwesenheit des Stellvertretenden Kreisbrandinspektors Holger Heil und des Gemeindebrandinspektors Jürgen Reinhardt und seinem Stellvertreter Christian Bosold die „Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille“ verliehen.

Gemeindebrandinspektor Jürgen Reinhardt hatte diese beantragt und als Begründung genannt, dass sich Dietrich in seinen Amtszeiten als Bürgermeister um das Feuerwehrwesen verdient gemacht habe. Ob Interkommunale Zusammenarbeit Atemschutz, Einsatzfahrzeuge /-kleidung, Ausstattung der Feuerwehren, Bezuschussung der Feuerwehrvereine, Öffentlichkeitsarbeit, Förderung der Jugendfeuerwehren, und vieles mehr. Sein Handeln sei auf Nachhaltigkeit angelegt und habe den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Großenlüder Stabilität, hohen Ausbildungsstand und Ansehen mit ermöglicht.

 

Foto: Verleihung der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille an Bürgermeister Werner Dietrich v.l. Christian Bosold, stellv. Gemeindebrandinspektor, Lothar Mihm, Vorsitzender desKreisfeuerwehrverbandes, Bürgermeister Werner Dietrich, Jürgen Reinhardt, Gemeindebrandinspektor

Imagefilm

Wetter

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 09. 2020 - 19:00 Uhr