Bannerbild

Stellenausschreibung staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

Großenlüder, den 20. 05. 2020

Grossenlueder_Wappen_rgb

 

Stellenausschreibung

 

In der Gemeinde Großenlüder sind ab August 2020 mehrere Stellen als

 

staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

- In der Kindertagesstätte in Müs sind zwei Stellen mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von jeweils 20,00 - 25,00 Stunden zu besetzen. In dieser Einrichtung werden in zwei Gruppen Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren und nachmittags zusätzlich Schulkinder im Alter von sechs bis zehn Jahren betreut.

 

- In der Kindertagesstätte „Farbenspiel“ (zuvor „In den Haberswiesen“) in Großenlüder ist eine Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20,00 Stunden zu besetzen. In dieser Einrichtung werden Kinder im Alter von 2-6 Jahren in vier altersgemischten Gruppen betreut.

 

- In der neuen Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Großenlüder ist eine Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 24,00 Stunden zu besetzen. In dieser Einrichtung werden Kinder im Alter von 1-3 Jahren in drei Krippengruppen betreut.

 

Die Einstellungen sind zunächst befristet bis zum Ende des Kindergartenjahres 2020/2021 (31.07.2021) mit der Möglichkeit einer anschließenden Weiterbeschäftigung. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD-SuE.

Des Weiteren bieten wir:

-           Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

-           Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung

-           Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)

-           fachbezogene, regelmäßige Aus- und Fortbildung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 14. Juni 2020 an die

 

Interkommunale Personalservicestelle

der Gemeinden Bad Salzschlirf, Flieden,

Großenlüder und Hosenfeld

z. Hd. Herrn Thorsten Keller

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

oder per E-Mail an: senden.

 

Wir bitten um Ihre Bewerbung mit Zeugniskopien ohne Bewerbungsmappe. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

 

Vorabinformationen erhalten Sie von Herrn Thorsten Keller,

Tel. (06648) 9500-52, E-Mail:

 

 

Imagefilm

Wetter

Veranstaltungen