In Zeiten von Corona, trotz Corona- Baggerschaufel statt Spatenstich zum Neubau der Kindertagesstätte im Ortsteil Bimbach

Großenlüder, den 31. 03. 2020

Ein Spatenstich ohne die üblichen Beteiligten, ohne Spatenstich? In Zeiten von Corona ist das so. Sonne, ein paar Wolken, sonst niemand. Einzig der Baggerfahrer vollzog mit der Baggerschaufel am 26.03.2020 die ersten Arbeiten zum Neubau der Kindertagesstätte im Ortsteil Bimbach. „Wir haben lange, intensiv und sehr ernsthaft darüber nachgedacht, ob wir diese neue Kita dem Spardiktat unterwerfen und uns entschlossen, an diesem wichtigen Projekt für die Kinder und Familien festzuhalten“ so Bürgermeister Werner Dietrich.

 

Mit dem neuen Kindergarten im Bereich der Arche Noah, die unter der Trägerschaft der Gemeinde Großenlüder steht, kann die provisorisch eingerichtete Notgruppe im Haus „Nüchter“ aufgelöst und das sehr beengte Platzangebot in der bestehenden Kita Kinderarche Kunterbunt erheblich verbessert werden. „An der Notwendigkeit dieses Kindergartenbaus hat sich nichts geändert, so Bürgermeister Dietrich. Es gibt heute 5 Kita-Gruppen und auch nach dem Neubau werden es insgesamt 5 Kita-Gruppen sein.

 

Die neue 2-zügige Kita erhält zwei Gruppenräume mit je 53 m², zwei Schlafräume mit je 26 m², einen Therapieraum (18 m²) sowie einen Mehrzweck-/Bewegungsraum mit 60 m² und die dazugehörigen Nebenräume wie Lager, Spielflur, Büro und Sanitäreinrichtungen. Die gesamte Nutzfläche beträgt 507 m².

 

Die Gesamtkosten der Maßnahme wurden auf 1,8 Mio € festgelegt. Fördermittel wurden beantragt. „Wir werden überall dort, wo es geht und vertretbar ist, sparen. Der Neubau dieses Kindergartens ist aber auch ein deutliches Zeichen an uns alle, dass wir in der Corona-Krise und über den Zeitpunkt der Corona-Krise hinaus den-ken und handeln müssen, dass wir mithelfen der Wirtschaft, den Handwerkern und Firmen durch dem Neubau Aufträge und Arbeit zu geben. Die bestmögliche Betreu-ung unserer Kinder war, ist und bleibt wichtiges Ziel der Gemeinde Großenlüder, so Bürgermeister Werner Dietrich.

 

 

Foto: Baggerschaufel statt Spatenstich zum Neubau der Kindertagesstätte im Ortsteil Bimbach