Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Information zu den Nitratwerten im Trinkwasser

Großenlüder, den 11.07.2018

Am 21.06.2018 wurde das Trinkwasser der Gemeinde Großenlüder beprobt.

Die Nitratwerte betragen:

 

Tiefbrunnen Großenlüder = 48,7 mg Nitrat/l (weiterer Anstieg!)

(Trinkwasser für Großenlüder und Uffhausen)

 

Das Trinkwasser von Großenlüder und Uffhausen wird mit dem Trinkwasser von Oberbimbach gemischt und erhält so im Ortsnetz einen Nitratwert von 44,5 mg/l.

 

Tiefbrunnen Bimbach = 39,5 mg Nitrat/l (weiterer leichter Anstieg!)

(Trinkwasser für Oberbimbach)

 

Tiefbrunnen Kleinlüder = 25,2 mg Nitrat/l

 

Quelle Müs = 6,0 mg Nitrat/l

 

Der gesetzliche Grenzwert für Nitrat im Trinkwasser beträgt 50 mg/l.

Seit Jahren werden intensive Gespräche zwischen den Beteiligten und den Fachbehörden zur Reduzierung des Nitratgehaltes im Trinkwasser geführt, eine Kooperation zum Trinkwasserschutz zur Verringerung des Nitrats im Trinkwasser vereinbart, Gutachten in Auftrag gegeben, Alternativen gesucht, vorgeschlagen und beraten.

Wichtig ist auch, dass die Gemeinde sich das bisher von der RhönEnergie an Unterbimbach gelieferte Trinkwasser (Nitrat nur 2 – 3 mg/l) weiterhin in noch größerer Liefermenge gesichert hat.

 

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21.07.2018
 
21.07.2018
 
22.07.2018
 
22.07.2018