Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Mitarbeiter/in in Teilzeit für das Hauptamt / Büro des Bürgermeisters

Großenlüder, den 13.06.2018

Die Gemeinde Großenlüder stellt zum 01. August 2018 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für das Hauptamt / Büro des Bürgermeisters in Teilzeitbeschäftigung mit 19,50 Wochenstunden (50 % der regelm. wöchentlichen Arbeitszeit) ein. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für 1 Jahr gemäß TzBfG mit einer ggfls. sich anschließenden unbefristeten Weiterbeschäftigung mit Arbeitszeiterhöhung.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Sekretariatsarbeiten

  • Terminkoordination

  • Sitzungsdienst der gemeindlichen Gremien, z.B. Gemeindevertretung, Gemeindevorstand, Kommissionen, Beiräte, etc.

  • allgemeine und besondere Verwaltungsaufgaben sowie

  • Mitarbeit im Bereich des Hauptamtes / Büros des Bürgermeisters.

     

    Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare kaufm. Ausbildung

  • Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld einer (öffentlichen) Verwaltung

  • Kenntnisse im Kommunal- und Verwaltungsrecht sind wünschenswert

  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office-Anwendungen

  • fließend Tastaturschreiben

  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift

  • Belastbarkeit, auch unter Termin- und Zeitdruck

  • Zuverlässigkeit und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

  • gute Auffassungsgabe

  • Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu sorgfältigem, selbstständigem Arbeiten und guter systematischer Arbeitsorganisation

  • sicheres und freundliches Auftreten sowie gute Umgangsformen

  • Kenntnisse über die Gemeinde Großenlüder

     

    Wenn Sie gerne in einem engagierten Team mitarbeiten und Interesse an einer abwechslungsreichen und vielseitigen Tätigkeit mit einem hohen Grad an Verantwortung haben sowie Neuem gegenüber aufgeschlossen sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

     

    Die Bezahlung erfolgt je nach Eignung, Leistung und fachlicher Befähigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Des Weiteren bieten wir:

  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung

  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

  • Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)

 

Die schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 30.06.2018 an die

 

Personalservicestelle der Gemeinden

Bad Salzschlirf, Flieden,

Großenlüder und Hosenfeld

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

oder per E-Mail an: thorsten.keller@grossenlueder.de

 

Wir bitten um Ihre Bewerbung mit Zeugniskopien ohne Bewerbungsmappe. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0 66 48 / 95 00 52 gerne zur Verfügung.

 

 

Logo

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30.06.2018 - 09:45 Uhr
 
30.06.2018 - 18:00 Uhr
 
30.06.2018
 
01.07.2018 - 07:00 Uhr