Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Lebendiger Ortsmittelpunkt – Kunst im Café Prüfer - Vernissage zur Ausstellung von Sabine Mathes

Großenlüder, den 06.03.2018

Im Rahmen der regelmäßigen Kunstausstellungen „Lebendiger Ortsmittelpunkt – Kunst im Café Prüfer“ sind ab 16. März 2018 die Werke einer weiteren regionalen Künstlerin zu sehen: Sabine Mathes aus Kleinlüder wird bis zum 17. Juni 2018 ihre Werke zeigen.

 

Zur Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, 16. März 2018, 15 Uhr eine Vernissage im Café Prüfer, Lauterbacher Str. 1, Großenlüder, statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. Katharina Rothmann aus Kleinlüder wird die Ausstellungseröffnung musikalisch umrahmen.

 

Die seit ihrer Kindheit in Kleinlüder lebende Sabine Mathes ist Mitglied im Kunst- und Kulturverein Bad Salzschlirf und hat in den letzten 20 Jahren einige Volkshochschulkurse bei namhaften Künstlern wie Peter Henryk Blum, Halina Kraft, Sergej Kassakow, besucht. Sie malt in Öl und Aquarell und möchte damit schöne Eindrücke in einem Bild festhalten. „Das Malen ist eine Art, mich zu entspannen.“

 

Mit der neuen Ausstellung von Sabine Mathes findet die von der im Dezember 2016 verstorbenen Müser Künstlerin Margarete Schönherr bereits 2006 initiierte und organisierte Reihe „Lebendiger Ortsmittelpunkt – Kunst im Café Prüfer“ ihre Fortsetzung.

 

 

 

 

Foto: Sabine Mathes stellt im Rahmen der Reihe Lebendiger Ortsmittelpunkt-Kunst im Café Prüfer ab dem 16. März 2018 aus

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21.09.2018 - 19:00 Uhr
 
21.09.2018 - 20:00 Uhr
 
21.09.2018
 
22.09.2018