Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Stellenausschreibung Hausmeister/in (m/w/d) für die Flüchtlingsunterkunft in Großenlüder

Großenlüder, den 07. 11. 2023

Die Gemeinde Großenlüder sucht voraussichtlich ab dem 01.02.2024 eine/n

 

Hausmeister/in (m/w/d)

für die Flüchtlingsunterkunft in Großenlüder

 

im Rahmen einer befristeten Teilzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von ca. 10,00 Stunden.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Pflege und Instandhaltung der Flüchtlingsunterkunft

  • Durchführung von kleineren Reparaturarbeiten

  • Durchführung kleinerer Transporte

  • Pflege und Instandhaltung des Außenbereichs einschließlich Winterdienst

  • Vorbereiten der Unterkünfte bei Neuzuweisungen, Bereitstellung der Erstausrüstung

  • Aufrechterhaltung von Sauberkeit und Ordnung in der gemeindlichen Containerunterkunft, Unterkunftshygiene

  • Kontrolle und Überwachung der Objektinstandhaltung

  • Bedienung und Überwachung der technischen Anlagen (Heizung, elektrische Anlagen, etc.)

 

Das bringen Sie mit:

  • nachweisbare berufliche Erfahrung im handwerklichen Bereich

  • Akzeptanz von Menschen aus fremden Herkunftsländern und Kulturkreisen

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitseinsätzen

  • selbstständiges Organisieren und Arbeiten

  • körperliche Belastbarkeit

  • Verantwortungsbewusstsein, Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit

  • Führerschein Klasse B oder BE

 

Es handelt sich hierbei um eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im Übergangsbereich (Midijob). Die Anstellungsbedingungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 2 TVöD.

Des Weiteren bieten wir:

  • eine Jahressonderzahlung sowie bis Februar 2024 eine monatliche Inflationsausgleichsprämie

  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung

  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 30. November 2023 an die

 

Interkommunale Personalservicestelle

der Gemeinden Bad Salzschlirf, Flieden,

Großenlüder und Hosenfeld

z.Hd. Herrn Thorsten Keller

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

oder per E-Mail an: senden.

 

Wir bitten um Ihre Bewerbung mit Zeugniskopien ohne Bewerbungsmappe. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

 

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten (einschließlich Fahrtkosten) werden nicht erstattet.

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

12. 07. 2024

 

Infofilm Großenlüder

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "wetter-bimbach.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "wetter-bimbach.de"