Startseite
 

Zum ersten Mal dabei: STADTRADELN 2022 in Großenlüder ab dem 4. Juli

Großenlüder, den 04. 07. 2022

Auf die Räder, fertig, los! In diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Großenlüder erstmalig am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN, eine Kampagne des Klima-Bündnisses.

 

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits jetzt schon jeden Tag fahren oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs sind. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn sie ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätten.

 

Der 21-tägige Aktionszeitraum für die Gemeinde Großenlüder beginnt am kommenden Montag, dem 4. Juli 2022. „Ich lade alle Radlerinnen und Radler, Sportbegeisterte und Interessierte sehr herzlich zum gemeinsamen Auftakt ein. Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen für mehr Radförderung und den Klimaschutz setzen und miteinander eine kleine Radtour unternehmen“, so Bürgermeister Florian Fritzsch.

 

Treffpunkt für den offiziellen Startschuss

am Montag, dem 4. Juli 2022, um 10 Uhr

ist der Rathausplatz, St.-Georg-Straße 2.

 

Alle, die in der Gemeinde Großenlüder wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können sich jetzt beim Stadtradeln anmelden und 21 Tage lang Radkilometer mit dem Fahrrad oder E-Bike sammeln. Egal, ob im Alltag oder im Urlaub, ob Kurz- oder Langstrecke, es zählt jeder gefahrene Kilometer in dem dreiwöchigen Aktionszeitraum. Nach Ende des Aktionszeitraums, am 24. Juli 2022, erfolgt eine Siegerehrung und Preisverleihung für die aktivste Radlerin, den aktivsten Radler sowie für das Team mit den am meisten geradelten Kilometern und den meisten Mitgliedern.

 

Bürgermeister Fritzsch freut sich auf den Auftakt und möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „In Großenlüder geht es ab dem 4. Juli beim STADTRADELN um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Mitradeln lohnt sich mehrfach: Wer für ein gemeinsames Ziel in die Pedale tritt, stärkt sowohl die Gemeinschaft als auch die eigene Gesundheit und schont dabei das Klima. Auch wird der Wettbewerb innerhalb der Kommune spannend – ob Unternehmen oder Schule, Verwaltung oder Sportverein, Familienverbund oder Freundeskreis: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich in Teams organisieren und gegeneinander antreten. Wer nun Lust hat mitzufahren, sollte sich jetzt noch schnell anmelden!“

 

Wer beim Stadtradeln mitmachen möchte, kann sich einfach online unter www.stadtradeln.de/grossenlueder anmelden. Alle weiteren Informationen, Regeln und Hinweise zum Ablauf erfahren Sie ebenfalls auf dieser Seite.

Für Rückfragen können Sie sich auch an das Rathaus Großenlüder, Tel.: 06648 / 95 00-0 wenden.

 

 

Hintergrund: Warum brauchen wir mehr Radverkehr?

 

Kohlendioxid-Emissionen vermeiden

  • Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr (Umweltbundesamt, 2016).  
  • Im Jahr 2010 verursachten Pkws und Krafträder 79 % der Kohlendioxid-Emissionen im Personenverkehr (Statistisches Bundesamt, 2013).
  • Etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 ließen sich alleine in Deutschland vermeiden, wenn zirka 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, 2002).

 

Radverkehrsanteil steigern

  • 80 % der Haushalte in Deutschland besitzen ein Fahrrad, trotzdem liegt der Anteil aller Wege, die in Deutschland geradelt werden, durchschnittlich bei nur 10 % (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, 2014).
  • Nach Angaben des Fahrrad-Monitor Deutschland 2015 sind rund 82 % der Deutschen zwischen 14 und 69 Jahren der Meinung, dass sich Entscheidungsträger*innen auf kommunaler Ebene stärker mit dem Thema Radverkehrsförderung beschäftigen sollten. Dabei sprechen sich die Befragten u. a. für den Bau von mehr Radwegen (63 %) und mehr Fahrradabstellanlagen (47 %) aus.

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Stadtradeln in Großenlüder

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 08. 2022

 

Imagefilm

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "wetter-bimbach.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "wetter-bimbach.de"