Startseite
 

Vom Baum zum Kantholz

Großenlüder, den 30. 03. 2022

 

Die Kinder und Erzieherinnen haben sich am 21.03.22 auf den Weg zu den Schreinermeistern Stefan Keller und Patrick Klitsch gemacht. 
Vor Ort konnten die Kinder direkt miterleben, wie der Baum, ein Fichtenstamm,
der von Hubertus Keller gesponsert worden ist, verarbeitet wird.
Mithilfe einer großen elektrischen Säge wurden Schwartenbretter, Bretter und zum Schluss Kanthölzer geschnitten.
Auf dem Baumstamm befand sich eine Borkenkäferlarve, die die Kinder betrachten konnten. Aus dieser entwickelt sich ein Borkenkäfer, der zu den gefährlichsten Schädlingen in der Forstwirtschaft gehört.
Jedes Kind konnte sich zum Abschluss ein Kantholz mit zurück in die Kita nehmen.
Das war nicht nur ein schönes, sondern auch praktisches Geschenk.
So hatte jeder seine eigene Bank dabei, auf der man eine kleine Rast auf dem Rückweg einlegen konnte.
Aus dem Kantholz soll sich jedes Kind in der Werkstatt der Kita etwas Schönes gestalten.

 

Vielen Dank sagen die Kinder und Erzieher der Kita Müs: 
der Schreinerei Stefan Keller für den schönen und informativen Vormittag und Hubertus Keller für die Baumstammspende.

 

Bild zur Meldung: Vom Baum zum Kantholz

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 08. 2022

 

Imagefilm

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "wetter-bimbach.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "wetter-bimbach.de"