Bannerbild

Natur- u. Heimatfreunde Kleinlüder „Gänseräschen“

Großenlüder, den 02. 09. 2020

Unsere neue Parkanlage am Gänseräschen nimmt so langsam Gestalt an. Samstag für Samstag packen die fleißigen Helfer der Natur- u. Heimatfreunde an, um unser Gänseräschen wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Die Wege mit den Aussparungen für die Sitzbänke bis nach hinten zu der alten steinernen Sitzgruppe sind bereits sichtbar. Der neue Stromkasten wurde gesetzt und die Leitungen für die Parkbeleuchtung verlegt. Mit großem Gerät wurde der schwere Betonring gesetzt, dieser soll dem von Rudi gebauten neuen Mühlrad als Wasserbecken dienen.

Der Betonring wurde von Armin u. Erwin fachgerecht mit Sandsteinen eingefasst, so dass er sich wunderbar in den Park einfügen wird.

An den Seiten links und rechts wurden bereits die Betonfundamente für die Holzstehlen gegossen, hier sollen die Kleinlüderer Mühlen sowie die Pfarrkirche u. Kleinheiligkreuz abgebildet werden.

Schon jetzt kann man sich vorstellen, was für ein schönes Plätzchen zum Verweilen hier entstehen wird.

Wir danken allen fleißigen Helfern und werden die Bauarbeiten weiter begleiten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Natur- u. Heimatfreunde Kleinlüder „Gänseräschen“

Imagefilm

Wetter

Veranstaltungen