Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Kindertagestätte „In den Haberswiesen“

Großenlüder, den 27.11.2019

Einen besonderen Tag erlebten die Kinder der Kita „In den Haberswiesen“ am vergangenen Donnerstag, der damit begann, dass auf dem Parkplatz des Kindergartens zwei große Feuerwehrautos vorfuhren.

Drei Männer der freiwilligen Feuerwehr Großenlüder hatten sich die Zeit genommen, um den Kindern die Arbeit der Feuerwehr näher zu bringen. Das Besondere dieser Aktion war dabei, dass die Kinder in Kleingruppen mit dem Feuerwehrauto zur Feuerwache gefahren wurden. Selbst anfänglich vorsichtige Kinder saßen bald begeistert auf den Sitzen der Feuerwehrmänner und ließen sich freudig zur Wache kutschieren.

An der Feuerwache angekommen, konnten die restlichen Löschfahrzeuge, Wasserschläuche, der Schlauchsturm, unterschiedliche Werkzeuge, der Umkleidebereich und der Mannschaftsraum besichtigt und bestaunt werden.

Für die Fragen und Bemerkungen der Kinder hatten die Feuerwehrmänner Lukas Zein, Jan Hartmann und Joseph Klitsch immer ein offenes Ohr und konnten alles kindgerecht erklären.

Auch der kleinen Powerpointpräsentation über die Aufgaben der Feuerwehr, den Umgang mit Feuer und dem richtigen Verhalten im Falle eines Brandes folgten die kleinen Gäste aufmerksam.

Mit dem einprägsamen Merksatz „1-1-2, die Feuerwehr eilt herbei“ auf den Lippen, traten die Kinder - wieder im Feuerwehrauto - den Rückweg zum Kindergarten an und stellten dabei fest, dass die Fahrt leider viel zu kurz war.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Großenlüder für diesen ereignis- und lehrreichen Vormittag.

 

 

 

Foto: Kita Haberswiesen besuchen die Feuerwehr Großenlüder

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06.12.2019
 
07.12.2019
 
07.12.2019
 
08.12.2019