Newsletter:
 
Link verschicken   Drucken
 

Alte Winterlinde im Ortsteil Bimbach weiter stand- und bruchsicher

Großenlüder, den 24.05.2019

In der letzten Woche ging per Post der Prüfbericht des Ing. für Baumstatik Thomas Sinn ein, der die alte Winterlinde im Bimbach – wie auch in den Jahren zuvor - einer  Stand- und Bruchsicherheitsprüfung unterzogen hatte.

 

Der Prüfbericht 2019 bescheinigt der alten Winterlinde sowohl die Stand- wie auch die Bruchsicherheit. Der Brandkrustenpilz frisst sich Jahr für Jahr weiter, doch besteht die Stand- und Bruchsicherheit fort. Der Baum wehrt sich gegen den Pilzbefall, der in Höhe und Durchmesser bei 0,70 m angekommen ist. Es wird empfohlen im Herbst 2019 eine weitergehende Kroneneinkürzung -  sowohl in Höhe als auch in der Breite - vorzunehmen, weil durch Zuwachsprozesse in der Krone die Windlast immer weiter zunehme. In 3 Jahren (2022) kann eine erneute Stand- und Bruchsicherheitsprüfung durchgeführt werden. Somit kann die alte Winterlinde auch in den nächsten Jahren dem historischen Dorfplatz, dem schönen  Biergarten, den Besuchern und Gästen weiter Schatten spenden, als Denkmal und Zeuge der Bimbacher Geschichte sichtbar bleiben.

 

Foto: Die alte Winterlinde in Bimbach

 

Logo

 

 

Panoramabild Lüdertal

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14.12.2019
 
15.12.2019
 
15.12.2019 - 10:00 Uhr
 
15.12.2019 - 15:00 Uhr